Kulturbeutel März 2012

Blick ins Atelier Vivien Ruxton

Vivien Ruxton ist 24 Jahre alt. Sie wurde in Heilbronn geboren, um ihre Kindheit in Australien zu verbringen. In Melbourne lebte sie bis zu ihrem fünften Lebensjahr. Zur Zeit besucht Sie die »Freie Kunstschule Stuttgart«. Wir durften einen Blick in ihr Atelier wagen, weitere Bilder in unserer Blog-Bildergalerie unter “März 2012”.

Das sagt die Künstlerin über sich selbst:

»Ich befinde mich noch auf dem Weg, meinen Stil zu finden und bin noch nicht gefestigt. Am liebsten male ich mit Öl- und Aquarell- aber auch mit Acrylfarbe. Grafisches gefällt mir auch sehr gut, wie beim Zeichnen oder beim Tiefdruck, eine Radiertechnik. Ich arbeite gegenständlich, möchte mich aber auch dem Abstrakten zuwenden. Ich führe meißtens ein Skizzenbuch mit mir, um Ideen oder Eindrücke gleich festhalten zu können. Da ich täglich nach Stuttgart pendel, zeichne ich beispielsweise gerne die Zugreisenden, die in meinem Blickfeld sitzen. Der Ausdruck und Charakter bei Tieren und Menschen fasziniert mich, deshalb gehören Sie zum bevorzugten Sujet in meiner Kunst. Künstler die mich beeindrucken und inspirieren sind unter anderem: Gerhard Richter, Michaël Borremans, Georges de La Tour, Velazquez, Lucian Freud,…aber auch durch die Natur, Literatur, Menschen oder Städte bekomme ich Inspiration.«

Facebook Posts

This message is only visible to admins.

Problem displaying Facebook posts.
Click to show error

Error: Server configuration issue