Der Brief an die Heimat im Hanix-Magazin No.39

Von Helen Hofmann und Sebastian Staudenmayer aus Nepal. 

Liebe Heimat, weit weg bist du gerade. So ungefähr sieben Tagesmärsche, vier Tage in schrottreifen Bussen und einen Flugtag weit entfernt. Wir sind hier in Mugu, ungefähr eine Stunde von der chinesischen Grenze entfernt in einer entlegenen Ecke Nepals. Gleichzeitig bist du uns sehr nahe, da wir uns nach den strapaziösen Wanderungen der letzten Wochen wieder sehr auf dich freuen: auf Freunde, Familie, die Vielfalt des Essens, ein Bett, ein Livekonzert und vieles mehr. Dennoch ist es wunderschön hier zu stehen, in diesem tibetischen Dörfchen auf knapp 4000 Meter Höhe des östlichen Himalayagebirges. Die letzten Ausländer seien hier vor über fünf Jahren durchgekommen haben uns die Militärs am Checkpoint erzählt.

direkt zum Brief an die Heimat im Hanix-Magazin

Facebook Posts

This message is only visible to admins.

Problem displaying Facebook posts.
Click to show error

Error: Server configuration issue