Taschenkontrolle Uschi Marcu Hanix No.48

Sich treiben lassen, die Ruhe, aber auch den Puls des Lebens spüren, viel lachen, quatschen und sich selbst nicht so wichtig nehmen, dankbar sein für die kleinen Dinge im Leben und sie bewusst geniessen – das ist wohl das Rezept für das heitere Gemüt von Uschi Marcu. Die 45-jährige Heilbronnerin und Mutter des 19-jährigen Lauren ist Goldschmiedin, Heilerziehungspflegerin und seit fünf Jahren ausgebildete Tee-Sommelière. Im Kaffeehaus Hagen verrät sie in Seminaren und hinter dem Verkaufstresen die Geheimisse des guten Tees. Für unsere Rubrik »Taschenkontrolle« im aktuellen Hanix-Magazin leert sie ihre Tasche für uns. Text: Maria Maroge, Fotos: Meli Dikta Blickboutique

direkt zum Hanix-Magazin No.48

This message is only visible to admins.

Problem displaying Facebook posts.
Click to show error

Error: Server configuration issue