Bukowski Heilbronn 06.03.2015

REPEAT PRESENT: ALEX PICCINI

Sushi in Venedig – klingt romantisch, bis der Soundtrack einsetzt, der das ganze druckvoll untermalt. Denn tatsächlich ist es der Name des Clubs, in dem unser heutiger Gast Alex Piccini seine erste Residency hatte. 2004 zog es ihn dann nach Mailand, wo er mit dem Produzieren begann, und gleich seine erste Single, »Miniale« auf »Kaufe Musik« schoss in etlichen europäischen Ländern in die Top 10 der elektronischen Charts. Nachdem er zwischenzeitlich wieder nach Venedig zurückgekehrt war und einige Killer Tracks produziert hat, die von Carl Cox, Loco Dice, Marco Carola, Richie Hawtin, Reboot gespielt wurde – allesamt nicht umsonst für ihren Geschmack bekannt, wohnt Alex seit Frühjahr 2014 in Berlin. Von dort releast er fleißig weiter, z.B. auf Area Remote und Cécille. Und in Heilbronn wird er heute genau wie Shakaree und Josh:tek unsere Hütte durchschütteln!

direkt zum Bukowski Heilbronn

Facebook Posts

This message is only visible to admins.

Problem displaying Facebook posts.
Click to show error

Error: Server configuration issue