Complex23/Bar daneben 07.08.2015

Treppengespräch zur Ausstellung „KONTEXT“ von Normen Stoll

Schwarz ist wohl die Farbe, die am wenigsten der Sprache entgegenkommt. Es schluckt alle anderen Farben, das Licht, alle gestalthafte Sichtbarkeit und damit wohl auch Worte und Begriffe. Nicht umsonst gilt Schwarz als Farbe der Weltverneinung und Askese. Schwarz als Sieg über die Sonne! Andererseits kommt Schwarz dem Nahsinn entgegen, dem Tasten und Fühlen. Schwarz betont das Material, das es trägt, die Maserung, das Tuch, Stoff und Körper. In unserem Körper herrscht Dunkelheit. Die Arbeiten von Norman Stoll, derzeit im Complex23 in der Ausstellung mit dem beredten Titel ‚KONTEXT‘ zu besichtigen, würdigt das Zusammenspiel von Schwarz und Material. Natürlich wird auch das Treppengespräch sich dem Thema widmen. Wir werden uns unterhalten über die Bedeutung von Schwarz, seiner kunst- und kulturgeschichtlichen, auch seiner politischen… und wir werden versuchen in Worte zu fassen, wie sich ein stumpfes, köperloses Schwarz abhebt von einem glänzenden, die immaterielle Finsternis von greifbarer Textur… Bin gespannt, was sich daraus ergibt.

direkt zum Complex23 Heilbronn

Facebook Posts

This message is only visible to admins.

Problem displaying Facebook posts.
Click to show error

Error: Server configuration issue