Kaffeehaus Hagen 18.06.2015

Theaterfreispiel: »Verliebt, verlobt, verschwunden!«
Dagmar ist verletzt und wütend! Im Brautkleid flüchtet sie in ihr altes Baumhaus, das sie an glückliche Kindertage erinnert. Sie will in Ruhe über die Männer, die Liebe und das Leben nachdenken. »Wie konnte sie so blöd sein und schon wieder aus Liebe heiraten.« Im Zwiegespräch mit dem Publikum und mit teils spritzigen und teils melancholischen Liedern versucht sie herauszufinden, wer an dem ewigen Männerdesaster Schuld hat.

direkt zum Kaffeehaus Hagen

This message is only visible to admins.

Problem displaying Facebook posts.
Click to show error

Error: Server configuration issue