The Rooms Club Heilbronn 05.06.2015

Frankie from Chicago

In the beginning there was Jack, and Jack had a groove. And from this groove came the groove of all grooves, And while one day viciously throwing down on his box, Jack boldly declared, Let there be HOUSE!“ – Eine Message, die wir uns ganz schick zum ersten Wochenende des Monats auf die Fahnen schreiben, ohne dabei den Bezug zu aktuellen Entwicklungen zu vergessen. House Music als Grundstein für eine gute Zeit, aus der sich alles entwickeln kann. Kein Schnick Schnack, kein Laufsteg – einfach nur ehrliche und bodenständige Musik, fernab von “EDM”-Strömungen und massentauglichem Einheitsbrei. Zur zweiten Chicago-Session begrüßen wir Jordi Mata & La Maka, ihres Zeichens House Sympathisanten der ersten Stunde und Liebhaber klarer Grooves & souliger Vocals. Wir freuen uns auf eine Nacht mit Tracks von Robert Owens, Tyree und, Gott hab’ ihn seelig, Frankie Knuckles. And if you are racist, sexist, homophobic or an asshole – please don’t come in. And if you are racist, sexist, homophobic or an asshole – please don’t come in.

direkt zum Rooms-Club Heilbronn

This message is only visible to admins.

Problem displaying Facebook posts.
Click to show error

Error: Server configuration issue